Kindergartenbeginn für Vorschulkinder ab Donnerstag, den 28.05.2020

Wir freuen uns die Schulkinder zur gewohnten Stundenbuchung bis Freitag, den 05. Juni bei uns begrüßen zu können!

Die Öffnungszeiten…

  • Mo – Do                            von 07.15 – 16.15 Uhr
  • Fr                                        von 07.15 – 14.15 Uhr

…sowie die Bring und Abholzeiten sind wie vor „Corona“:

  • Morgens                           von 07.15 – 09.00 Uhr
  • Mittags                              von 12.00 – 12.30 Uhr
  • Nachmittags                     von 14.00 – 14.15 Uhr
  • Nachmittags von 16.00 – 16.15 Uhr

Manches läuft jedoch anders wie gewohnt:

  • Damit wir Ihr Kind in der Bring und Abholzeit am Törchen in Empfang nehmen/ Ihnen wieder übergeben können, wäre es toll, wenn Sie uns kurz vorher telefonisch über Ihre Ankunft informieren 02904/3040.
  • Falls Ihr Kind Übermittag bleibt, reicht es uns, wenn Sie uns dies morgens mitteilen und Ihrem Kind hierfür ein zweites Frühstück einpacken.
  • Zum Frühstück geben Sie Ihrem Kind bitte wie sonst auch eine Frühstücksdose und eine Flasche Wasser mit.

Neuregelungen ab dem 08. Juni 2020

Liebe Eltern,
die Landesregierung hat am Mittwoch den 20. Mai 2020 bekanntgegeben, dass zum 08. Juni der nächste Schritt in der Öffnung der Kindertageseinrichtungen gegangen wird.
Die Neuerungen sind bis zum 31. August vorgesehen!
Das Betretungsverbot für Kitas wird aufgehoben und in einen eingeschränkten Regelbetrieb umgewandelt.
Alle Kinder (eingeschlossen Integrationskinder) können mit einem, um 10 Stunden reduzierten Betreuungsumfang, betreut werden.

Das bedeutet:

  • Kinder, die eine 45 Stunden-Buchung haben, können für 35 Stunden betreut werden.
    Diese Kinder dürfen den Kindergarten Montag – Freitag morgens von 07.15 – 12.30 Uhr und sowie Montag – Donnerstag nachmittags von 14.00 – 16.15 Uhr besuchen.
    Es findet keine Übermittagsbetreuung statt!
  • Kinder, die eine 35 Stunden-Buchung haben, dürfen für 25 Stunden zu uns kommen und werden morgens von 07.15 – 12.30 Uhr betreut.

Dem Ministerium ist bewusst, dass der Regelbetrieb nur mit qualitativen und quantitativen Einschränkungen umgesetzt werden kann.

Wir freuen uns sehr, dass wir die Kinder am 8. Juni, wenn auch nur mit eingeschränkten Stundenzahlen wieder bei uns begrüßen können.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch wir im Detail noch auf einige Informationen warten müssen und deshalb wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht alle Ihre Fragen beantworten können. Jedoch werden wir Sie zeitnah auf der Homepage informieren, wenn es noch weitere Details geben wird.

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute,
das Team des Zwergenstübchens.

Infoschreiben zur aktuellen Notbetreuung im Zwergenstübchen

Liebe Eltern,

wir haben wichtige Informationen für Sie zusammengestellt!

  • Wer eine Notbetreuung benötigt, muss sich mindestes zwei Werktage vorher unter der Kindergartentelefonnumer 02904/3040 anmelden.
  • Voraussetzung für die Notfallbetreuung ist, dass keine andere Betreuungsmöglichkeit durch andere Personen gewährleistet werden kann.
  • Hierfür muss eine Arbeitsbescheinigung am Tag der Betreuung mit folgendem Inhalt vorgelegt werden:
    – Name des Arbeitgebers
    – Zu welcher systemrelevanten Gruppe gehört der Arbeitnehmer?
    – Arbeitstag + Arbeitszeit
  • Die Notbetreuung gilt nur für die Arbeitszeit
  • Damit das Betreten des Kindergartengeländes vermieden wird, nehmen wir Ihr Kind am Kindergartentörchen in Empfang und übergeben es Ihnen dort in der Abholzeit wieder
  • In der Notbetreuung findet kein „regulärer“ Betrieb statt:
    – die Kinder werden in eine festgelegte Gruppe (bis 5 Kinder) aufgeteilt
    – die Erzieherin, die Kindergruppe und der Raum müssen für die Zeit bestehen bleiben und dürfen nicht gewechselt werden 
    – auf dem Außengelände bestehen ebenfalls abgetrennte Bereiche für die jeweilige Kindergruppe
    – Kinder bringen das Frühstück und ihre Wasserflasche für die Betreuungszeit selber mit; wer Über-Mittag betreut wird, bringt sich ein zweites Frühstück mit
    – müssen wichtige Informationen an Sie weitergegeben werden, befinden sich diese zum Lesen in der Kindergartentasche Ihres Kindes
    – für Rückmeldungen/ Fragen stehen wir Ihnen telefonisch von 7.15-16.15 Uhr unter 02904/3040 oder per Email unter info@kindergarten-heringhausen.de
    zur Verfügung
  • Kinder dürfen nicht betreut werden, wenn sie oder andere Personen aus häuslicher Gemeinschaft Krankheitssymptome von COVID-19 (Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten, Halsschmerzen) aufweisen! Die Art und Ausprägung der Krankheitssymptome ist dabei unerheblich. Sofern aufgrund von COVID-19 Krankheitssymptomen Kinder nicht betreut wurden, ist vor erneuter Aufnahme der Betreuung ein ärztliches Attest vorzulegen!
  • Vorerst sind alle Elterngespräche, Aktionen und Veranstaltungen im Kindergarten bis zum 31. Juli 2020 abgesagt! – Änderungen vorbehalten 

Neuerungen

  • die Schließtage am Donnerstag, den 25.06. + Freitag, den 26.06. werden für den eingeschränkten Regelbetrieb geöffnet.
  • Die Sommerferien des Zwergenstübchens finden wie geplant vom 29.06. – 17.07.2020 statt.

Änderungen sind wie bisher vorbehalten – Wir richten uns nach den aktuellen Fachempfehlungen für Kitas!