Eingeschränkter Pandemiebetrieb bis zum 14. Feburar 2021

Liebe Eltern,

der eingeschränkte Pandemiebetrieb wird bis zum 14. Februar 2021 verlängert!
Während dieser Zeit werden die von Ihnen gebuchten Betreuungszeiten um
10 Stunden reduziert. (35 Stunden = 25 Stunden; 45 Stunden = 35 Stunden)
Sollte für die 45 Stunden-Bucher Aufgrund der Arbeit keine Möglichkeit bestehen, Ihr Kind bis 12.30 Uhr abzuholen, bieten wir die 35 Stunden – Block, Betreuung bis 14.15 Uhr an.

Bis dahin fallen alle Angebote im Kindergarten aus, darunter zählt auch Karneval und die Pyjamaparty. Kinder, die am 11. + 12. Februar wirklich Bedarf haben und den Kindergarten besuchen, bringen ihr eigenes Frühstück mit (Süßigkeiten o.ä. erlaubt). Gerne darf sich verkleidet werden. An beiden Tagen findet keine Übermittagsbetreuung statt, Ihr Kind muss zu den normalen Öffnungszeiten (bis 12.30 Uhr) abgeholt werden!

Appell an alle Eltern:
Bringen Sie Ihr Kind nur dann in den Kindergarten, wenn Sie absolut keine andere Betreuungsmöglichkeit haben, der Kindergarten sollte die letzte Anlaufstelle sein!!
An dieser Stelle bedanken wir uns bei den Eltern, die sich bereits seit Wochen daranhalten und Ihr Kind zuhause lassen!
Um für die Betreuung Ihres Kindes zuhause bestmöglich aufzukommen, erhalten Sie vom Land zusätzlich 10 Kinderkrankentage pro Elternteil!


Die Zeit ist für uns alle nicht einfach, aber nur, wenn wir an einem Strang ziehen und uns an die Regeln halten, überstehen wir diese Zeit und hoffen auf die baldige Öffnung für alle Kinder.

Die großen Zwerge