Neuregelungen ab dem 08. Juni 2020

Liebe Eltern,
die Landesregierung hat am Mittwoch den 20. Mai 2020 bekanntgegeben, dass zum 08. Juni der nächste Schritt in der Öffnung der Kindertageseinrichtungen gegangen wird.
Die Neuerungen sind bis zum 31. August vorgesehen!
Das Betretungsverbot für Kitas wird aufgehoben und in einen eingeschränkten Regelbetrieb umgewandelt.
Alle Kinder (eingeschlossen Integrationskinder) können mit einem, um 10 Stunden reduzierten Betreuungsumfang, betreut werden.

Das bedeutet:

  • Kinder, die eine 45 Stunden-Buchung haben, können für 35 Stunden betreut werden.
    Diese Kinder dürfen den Kindergarten Montag – Freitag morgens von 07.15 – 12.30 Uhr und sowie Montag – Donnerstag nachmittags von 14.00 – 16.15 Uhr besuchen.
    Es findet keine Übermittagsbetreuung statt!
  • Kinder, die eine 35 Stunden-Buchung haben, dürfen für 25 Stunden zu uns kommen und werden morgens von 07.15 – 12.30 Uhr betreut.

Dem Ministerium ist bewusst, dass der Regelbetrieb nur mit qualitativen und quantitativen Einschränkungen umgesetzt werden kann.

Wir freuen uns sehr, dass wir die Kinder am 8. Juni, wenn auch nur mit eingeschränkten Stundenzahlen wieder bei uns begrüßen können.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch wir im Detail noch auf einige Informationen warten müssen und deshalb wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht alle Ihre Fragen beantworten können. Jedoch werden wir Sie zeitnah auf der Homepage informieren, wenn es noch weitere Details geben wird.

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute,
das Team des Zwergenstübchens.